B-Juniorinnen
Aktuelles/Termine
Kontakt/Training
Team
JFG Göttingen Süd
Feldsaison
Hallensaison
Anfahrt
Links
Impressum

JFG Göttingen Süd

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

Geschichte

 

Im Jahr 2004 beginnen Mädchen der Jahrgänge 1998 und 1999 in gemischten Mannschaften beim TSV Germania Diemarden Fußball zu spielen.

Hieraus entstehen die F-Juniorinnen unter Trainer Heiko Buttlar.

 

Fast zeitgleich entsteht eine F-Juniorinnenmannschaft in Obernjesa unter Trainer Uli Birk.

Juni 2004                     

1. Training mit 2 Mädchen bei den F-Junioren

Juni 2006Nun sind wir die 1. Mädchenmannschaft bei der JSG Drammetal der Jahrgänge 1998/1999
Dez. 2006Start in die Hallenrunde bei den Junioren
April 2007Start in unsere 1. Feldsaison bei den Junioren
August 2007ca. 18 Mädchen, die in gemischten Mannschaften in der F- u. E-Jungend spielen
August 2008Start bei den E-Juniorinnen
Juni 2009Wechsel zum RSV Göttingen 05, da nur noch 8 Spielerinnen im Kader
Juni 2010

Wechsel zur JSG Leine/Friedland (waren noch mit 11 Mädchen im Trainingslager/März 2011)

Juni 2011                

Wechsel zum TSV Germania Diemarden, da nur noch 8 Spielerinnen im Kader

Juli  2011
Wir sind jetzt bei den D- u. C-Mädchen des TSV Germ. Diemarden integriert
Juli 2012Wir spielen mit unseren C-Juniorinnen in der B-Jun. Bezirksliga
Juli 2013                            

Nun treten wir mit der selben Mannschaft als JFG Göttingen Süd in der B-Juniorinnen Bezirksliga an


Der TSV Diemarden hat zurzeit ca. 30 Spielerinnenbei den B-/C-Mädchen

 Hallo Mädel,

du bist auch Jahrgang 1998/99/00 und möchtest unbedingt Fussball in einem Verein spielen und bringst ein bisschen sportliche Erfahrung mit.

Dann setze dich mit uns umgehend in Verbindung.

Wir brauchen Verstärkungen für die kommende geplante Niedersachsenligasaison.

anklicken---> (Kontakt/Training) <---anklicken

Wir freuen uns, von Dir zu hören und dich gegebenenfalls bei einem Probetraining begrüßen zu dürfen.


 Erfolge


TSV Germania Diemarden

Regionsmeister C-Mädchen 2012

Bezirksmeister D-Mädchen 2012

Regionsmeister D-Mädchen 2012

Hallenregionsmeister 2008/2010/2011/2012

 




JSG Drammetal, RSV Göttingen 05, JSG Leine/Friedland

2008-2011

Regionsmeister 2009/2010/2011

Vizehallenregionsmeister 2008, 2009, 2010




Regionsmeister D-Mädchen 2011
und

Vizebezirksmeister 2011

 Saison 2010/11

Wir können auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Nur bei der Endrunde der Hallensaison konnten wir krankheitsbedingt nicht überzeugen(hatten bis dahin kein Spiel bei allen Hallenturnieren verloren).

Trotz dieser Erfolge waren den Auswahltrainerinnen unsere "Talente" gerade mal gut genug für die 2. Garnitur der Kreisauswahl(falls sie überhaupt Berücksichtigung fanden). Zum Teilbereichstraining wurde keine Spielerin eingeladen. Kira, Mira, Chiara und Thorid können sich trotzdem über die 3. Regionsmeisterschaft in Folge freuen(2. RM als jüngerer Jahrgang). Julia, Calle und Elizabeth gewannen ihre 2. Regionsmeisterschaft. Für Juliana und Henrike war es die 1. RM. Diese Nichtbeachtung, bei den Auswahlmannschaften, sollte für uns genug Motivation für die neue Saison sein.

Leider schrumpfte unser Kader immer mehr zusammen, sodass wir einmal sogar in Unterzahl antreten mussten.

Ich wünsche allen Spielerinnen, Eltern, Freunden und Fans schöne und erholsame Sommerferien.

Julia, Kira, Calle, Thorid, Mira, Elizabeth, Juliana, Henrike

Chiara, (Uli, Holger, Matze)


Super Turniererfolg beim WM-Turnier in Peine

Bilder von Manfred im Archiv

 

 

 Spielerinnen der JSG Leine und des TSV Diemarden

 

In Peine traten16 Mannschaften an, um im WM-Modus den Weltmeister auszuspielen.

Wir spielten als Neuseeland(Spielerinnen der JSG Leine und des TSV Diemarden) in der Gruppe B mit Japan(Phönix 95 Höxter), England(Eintracht Braunschweig), Mexiko(SVG Göttingen 07).  Ergebnisse Vorrunde: 4:0, 0:0 und 2:0.

Im Viertelfinale trafen wir auf Kanada(SV Bockenem 2007). Es entwickelte sich ein munteres Spiel auf das gegnerische Tor.

Nach zahlreichen Torchancen für uns machte Bockenem mit ihrer 1. Torchance das 1:0. Mit ihren schnellen Angreiferinnen hätte Bockenem sogar noch das 2:0 erzielen können, so aber konnten wir am Ende einen hoch verdienten 2:1 Erfolg verbuchen.

Das Halbfinale gegen den PSV Hildesheim wurde locker mit 2:0 gewonnen.

Im Endspiel waren wir den Norwegerinnen(JSG Lauenhagen) deutlich überlegen und gewannen 2:1 und so wurde Neuseeland verdienter Weltmeister 2011.

Es machte Spass, unseren Kickern bei ihren tollen Kombinationen und super Toren zuzuschauen.

Die Defensive überzeugte mit einem guten Aufbauspiel und lies im ganzen Turnier nur wenige Torchancen zu.

Vielen Dank an die mitgereisten Zuschauer und die Spielerinnen.



Regionsmeister E-Mädchen 2010

 

             Kleines Bild von links: Carlotta und Lara

Alessa, Julia, Thorid, Kira, Mira, Anthea und Elizabeth. Es fehlen Lara und Carlotta.

vorne Chiara


Regionsmeister E-Mädchen 2009

 

Louisa, Anna, Mira, Vanessa, Kira, Thorid, Gwen, Henrike

Chiara


Große Turniererfolge

 

Turniersieg beim Effedach-Cup 2010 in Peine

13. und 14. Mai

Mannschaften

TSV Limmer, GW Neuköln, TSV Wietze, BTSV Eintracht Braunschweig, VfB Peine und RSV Göttingen 05


1. August 2009 VGH-Mini-Cup in Lenglern

1. Platz

Alle Spiele gewonnen, 21 Punkte und kein Gegentor


1. Platz von 10 Mannschaften beim Ruch & Gerhardy Cup in der Goderhardhalle

 Ausrichter: SVG Göttingen 07


Top

Ulrich Birk, Göttinger Str. 30, 37133 Friedland, Tel.: 05509/999119 | Email: birk@fmgo.de